LED-Beleuchtung für die Automobilindustrie

Hohe Zuverlässigkeit durch den Einsatz von Keramikgehäusen mit verschiedenartigen Metallisierungen

Grundlagen der Keramiktechnologie

Hier werden folgende Technologien miteinander kombiniert:

  • Dünnschicht-Technologie (realisiert durch Post-fired Prozess)
  • Mehrlagen-Technologie (realisiert durch Co-fired Prozess)

Merkmale

  • Hohe Wärmeleitfähigkeit
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Sehr enge Toleranzen der Abmessungen ermöglichen einen maßgerechten Aufbau der LED Module

Anwendungsbereiche

  • Fernlicht
  • Abblendlicht
  • Blinklicht
  • Rücklicht
Scroll to top