KYOCERA DOCUMENT SOLUTIONS GEWINNT GOOD DESIGN AWARD 2016 FÜR VIER A4-DRUCKER UND MFPS

Kompaktes Design und hohe Benutzerfreundlichkeit überzeugen Fachjury

15. Dezember 2016

KYOCERA Document Solutions, einer der führenden Hersteller von Workflowlösungen und Dokumentenmanagementsystemen, gab bekannt, dass seine neue A4 Multifunktionsprodukte (MFPs) und Drucker, ECOSYS M5526cdw, ECOSYS P5026cdw, ECOSYS M2640idw und ECOSYS P2040dw, den Good Design Award 2016 gewonnen haben. Der Preis wird jährlich vom Japan Institute for Design Promotion (JDP) vergeben.

Die neuen Drucker und Multifunktionsgeräte aus dem Hause KYOCERA haben die Auszeichnung für ihr gradliniges und kompakten Design erhalten, sowie für ihre benutzerfreundlichen Features, wie beispielsweise den flüsterleisten Druck und die einfach zu wechselnden Tonerbehälter. Sowohl das raumsparende Design als auch die geringen Betriebsgeräusche wurden – im Hinblick auf ihren Einsatz in kleineren Büroräumlichkeiten – bei der Bewertung berücksichtigt und als sehr positiv hervorgehoben.

Dank standardmäßiger WLAN-Funktion ist eine flexible Installation in jedem Büro ganz einfach möglich. Die Produkte verfügen auch über ein leistungsstarkes Remote-Management-Tool mit umfangreichen Funktionalitäten, das Zeit und Ressourcen bei der Geräteadministration spart.

Die Jury hob besonders die bereits erwähnten Features – kompakte Bauweise und flüsterleister Druck – hervor, und lobte weiters die allgemein hohe Betriebseffizienz, das bereits erwähnte Remote-Tool sowie die einfache Bedienbarkeit. Auch das das große, intuitiv bedienbare Touchdisplay und die Wartungsfreundlichkeit flossen in die positive Bewertung mit ein. Die Summe dieser Qualitäten begründet somit die Verleihung des Good Design Awards 2016 für diese vier Modelle und gewährleistet nach Meinung der Fachjury einen reibungslosen Dokumentenworkflow.

Eben dieser reibungslose Workflow wird in Zeiten von knappen Budgets immer wichtiger, denn auch in kleineren Büroumgebungen können Ressourcen durch gezieltes Workflowmanagement geschont werden. Gezielte Optimierung von papierintensiven Prozessen durch die Kombination von leistungsfähiger Software und verlässlicher Hardware reduziert das Fehlerpotential und spart Geld. KYOCERA verfügt über ein umfangreiches Portfolio – sowohl im Bereich Softwarelösungen als auch Drucker und Multifunktionssysteme – und über absolutes Expertenwissen rund um den Bereich der digitalen Transformation.

Redaktionsmaterial

Pressekontakt

Julia Gülden-Zeisberger

KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

Tel. +43 (0)1 86 338 – 420
Fax. +43 (0)1 86 338 – 400
julia.guelden-zeisberger@dat.kyocera.com

Über KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

KYOCERA Document Solutions ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Dokumentenmanagement. Die Produktpalette umfasst neben netzwerkfähigen ECOSYS-Druckern und Multifunktionssystemen auch Verbrauchsmaterialien sowie umfassende Software-Lösungen und Managed Document Services (MDS). Mit MDS bietet KYOCERA seinen Kunden ein ganzheitliches Angebot an professionellen Services für ein effizientes Dokumentenmanagement, mit denen Unternehmen eine Kostensenkung von bis zu 30 Prozent erzielen können.

Mit Sitz in Wien steuert die KYOCERA Document Solutions Austria GmbH die österreichischen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Michael Mark.

 

KYOCERA Document Solutions ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der 1959 gegründeten japanischen KYOCERA Corporation. Der Konzern ist ein führender Hersteller von nachhaltigen Produkten und High-Tech-Keramik, Solarmodulen sowie elektronischer Büroausstattung. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. April 2015 – 31. März 2016) beschäftigte die aus 235 Tochtergesellschaften bestehende KYOCERA-Gruppe weltweit mehr als 69.000 Mitarbeiter und erzielte einen Nettoumsatz von rund 11,58 Mrd. €.



Scroll to top