Niedrige Druckkosten, große Funktionalität

TASKalfa 265ci sorgt für mehr Produktivität in kleinen und mittleren Arbeitsgruppen

22. Mai 2013

KYOCERA Document Solutions stellt mit der TASKalfa 265ci ein neues Farb-Multifunktionssystem für DIN A4 vor. Verbesserte Workflow-Eigenschaften, exzellente Performance und niedrige Seitenpreise machen die TASKalfa 265ci zum perfekten Partner für kleine bis mittelgroße Arbeitsgruppen, die großen Wert auf eine professionelle Qualität beim Farb- oder Schwarzweiß-Druck legen.

Die TASKalfa 265ci ist ein kompaktes, geräuscharmes Multifunktionssystem, das bis zu 26 Seiten pro Minute druckt oder kopiert. Damit ist sie ideal auf den schnelllebigen Büroalltag abgestimmt. Zusätzlich erstellt die TASKalfa 265ci bis zu 35 Scans pro Minute und digitalisiert die Dokumente rasch, so dass sie in jedes Dokumentenmanagement-System integriert werden können. Das Farb-Touch-Panel sorgt zudem für eine einfache und intuitive Bedienung. Mit bis zu drei Papierkassetten wird ein vielfältiger Einsatz verschiedener Papier- und Medienarten ermöglicht.

Ausgestattet mit einer Bandbreite an fortschrittlichen Funktionen und Sicherheitsoptionen kann das kompakte Multifunktionssystem selbst mit komplexen Workflows umgehen. Die Funktion „Vertraulicher Druck“ ermöglicht, dass der Druckauftrag erst nach Eingabe einer persönlichen Authentifizierung am System gestartet wird. Mit der integrierten KYOCERA-HyPAS-Plattform können Druck- und Scanprozesse zudem individualisiert werden. So können Kunden mittels entsprechender Applikationen das Bediener-Panel individualisieren und neue Funktionen integrieren. so dass sich das Dokumentenmanagement noch stärker an die definierten Prozesse im Unternehmen anpasst.

Geringe Kosten ohne Kompromisse
Gemäß der Konzernphilosophie entwickelt KYOCERA wirtschaftliche und umweltfreundliche Produkte. Dementsprechend ist die TASKalfa 265ci mit langlebigen Komponenten ausgestattet und bietet eine hohe Toner-Kapazität. Die 200.000-Seiten-Drucktrommel hat eine bis zu 10-mal höhere Lebensdauer als vergleichbare Wettbewerbsprodukte. Bei mittleren Druckvolumen ist die TASKalfa 265ci besonders wirtschaftlich und die Entwicklereinheit hält bis zu dreimal länger. So wurde das System für seine Umweltfreundlichkeit mit dem Energy-Star-Label und dem Blauen-Engel-Zertifikat ausgezeichnet.

„Mit der TASKalfa 265ci bietet KYOCERA seinen Kunden ein attraktives Farb-MFP mit hohem Druckvolumen, die sich durch niedrige Druckkosten und den flexiblen Einsatz von Software-Lösungen auszeichnet. Die leichte und intuitive Bedienung sorgt für einen geringen Service- und Schulungsaufwand. Das macht die TASKalfa 265ci zum perfekten Partner für kleine und mittlere Arbeitsgruppen”, erklärt Michael Adam, Vertriebsleiter bei KYOCERA Document Solutions Austria GmbH.

Nähere Informationen finden Sie HIER.

Redaktionsmaterial

Pressekontakt

Julia Gülden-Zeisberger

KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

Tel. +43 (0)1 86 338 – 420
Fax. +43 (0)1 86 338 – 400
julia.guelden-zeisberger@dat.kyocera.com

KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

Über KYOCERA Document Solutions Austria GmbH
KYOCERA Document Solutions ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Dokumentenmanagement. Die Produktpalette umfasst neben netzwerkfähigen ECOSYS-Druckern und Multifunktionssystemen auch Verbrauchsmaterialien sowie umfassende Software-Lösungen und Managed Document Services (MDS). Mit MDS bietet KYOCERA seinen Kunden ein ganzheitliches Angebot an professionellen Services für ein effizientes Dokumentenmanagement, mit denen Unternehmen eine Kostensenkung von bis zu 30 Prozent erzielen können.
Mit Sitz in Wien steuert die KYOCERA Document Solutions Austria GmbH die österreichischen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Dietmar Nick.

KYOCERA Document Solutions ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der japanischen KYOCERA Corporation, die im Jahr 2009 ihr 50. Jubiläum feierte. Der Konzern ist ein führender Hersteller von nachhaltigen Produkten und High-Tech-Keramik, Solarmodulen sowie elektronischer Büroausstattung. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. April 2011 - 31. März 2012) beschäftigte die aus 235 Tochtergesellschaften bestehende KYOCERA-Gruppe weltweit mehr als 71.000 Mitarbeiter und erzielte einen Nettoumsatz von rund 10,8 Mrd. €. 

Weitere Informationen sowie druckfähige Presse-Bilder finden Sie auch auf der Internetseite, unter www.kyoceradocumentsolutions.at.



Scroll to top