KYOCERA launcht interaktives Kundenmagazin

Smart. Das KYOCERA-Magazin macht Leser zu Verlegern

11. Juni 2013

KYOCERA Document Solutions geht bei seinem neuen Kundenmagazin „smart. Das KYOCERA Magazin“ neue Wege. So setzt das Unternehmen auf ein innovatives und um interaktive Social-Media-Features ergänztes Online-Magazin. Leser können sich auf www.smart.magazin.kyocera.de nicht nur über aktuelle IT-Trends und Entwicklungen rund um das Thema „Büro der Zukunft“ informieren, sondern auch aktiv in die jeweiligen Inhalte einbringen. Die Plattform ist sowohl für die deutsche als auch die österreichische Community zugänglich. Dazu bietet smart im sogenannten Me-Bereich u.a. die Möglichkeit, persönliche Editionen zusammenzustellen und diese mit eigenen Inhalten zu füllen.

„Mit ‚smart. Das Kyocera Magazin‘ richten wir uns an Unternehmens- und IT-Entscheider sowie natürlich auch Mitarbeiter. Es werden vor allem aktuelle Entwicklungen rund um das Büro der Zukunft sowie Trends in der Informationstechnologie behandelt. Neben Experteninterviews finden unsere Leser auch interessante Gastkommentare“, erklärt Michael Mark, Niederlassungsleiter der KYCERA Document Solutions Austria GmbH. Bei der Präsentation dieser Inhalte setzt das Unternehmen auf die Form des Social Magazines – ein neues Publishing-Format, das von der Agentur für Wirtschaftskommunikation Kuhn, Kammann und Kuhn aus Köln entwickelt wurde.

Interaktion mit Lesern im Fokus

Dabei haben Leser zum einen die Möglichkeit, über PC, Laptop, Smartphone oder Tablet-PC Artikel zu lesen, Bildergalerien zu durchforsten oder Videos anzuschauen. Zudem können Sie Artikel „liken“ oder „taggen“. Wer smart im vollen Umfang nutzen möchte, kann sich überdies kostenfrei mit einem eigenen Profil registrieren. In diesem Me-Bereich lassen sich dann nicht nur Artikel kommentieren, sondern es können auch eigene Edition abgelegt bzw. Artikel um eigene Links und Notizen erweitert werden. Wer seine eigene Edition öffentlich stellt, wird damit automatisch zum Verleger und Multiplikator, denn andere Leser können dieser Edition folgen und erhalten somit weiterführende Informationen oder persönliche Sichtweisen.

KYOCERA Document Solutions hat sich bewusst für dieses neue Format entschieden, um den Austausch mit den Kunden und Partnern voranzutreiben und zu intensivieren. Die Leser sollen dazu motiviert werden, sich aktiv an smart zu beteiligen – Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht! Ziel ist es, einen sich stetig erweiternden Wissens- und Informationspool zu den Themen IT, Dokumentenmanagement, Büro der Zukunft sowie Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein aufzubauen

Manuel Andrack wandert für smart

Durch eine Vielfalt an journalistischen Formaten, die durch Bildergalerien, Video- oder Audiobeiträge ergänzt werden, soll zusätzlich die Attraktivität für den Leser gesteigert werden. Überdies arbeitet KYCOERA mit verschiedenen Gastautoren zusammen. So konnte für die erste Ausgabe u. a. Manuel Andrack für einen exklusiven Beitrag gewonnen werden. Der ehemalige Sidekick aus der Harald Schmidt-Show und Autor mehrere Wanderbücher begab sich auf eine Exkursion durch die Urdenbacher Kämpe in Düsseldorf, wo KYOCERA Document Solutions Deutschland ein Renaturierungsprojekt unterstützt. Auch Interviews mit dem ehemaligen deutschen Umweltminister Prof. Klaus Töpfer und Ausdauersportler Joey Kelly sind in Ausgabe 1 von smart zu finden.

Neben der Online-Variante möchte KYOCERA weiterhin ein Printmagazin anbieten. KYOCERA Document Solutions fokussiert sich schon seit einigen Jahren auf Dokumentenmanagement-Lösungen und Prozessoptimierung. Mit smart bietet KYOCERA dem Leser eine intelligente Verknüpfung zwischen der Online- und Print-Welt sowie viele Vernetzungsmöglichkeiten. Print bleibt jedoch der Auslöser für den Wunsch nach Digitalem.

Das smart-Magazin für Deutschland und Österreich finden Sie unter www.smart.magazin.kyocera.de.

Redaktionsmaterial

Pressekontakt

Julia Gülden-Zeisberger

KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

Tel. +43 (0)1 86 338 – 420
Fax. +43 (0)1 86 338 – 400
julia.guelden-zeisberger@dat.kyocera.com

KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

Über KYOCERA Document Solutions Austria GmbH
KYOCERA Document Solutions ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Dokumentenmanagement. Die Produktpalette umfasst neben netzwerkfähigen ECOSYS-Druckern und Multifunktionssystemen auch Verbrauchsmaterialien sowie umfassende Software-Lösungen und Managed Document Services (MDS). Mit MDS bietet KYOCERA seinen Kunden ein ganzheitliches Angebot an professionellen Services für ein effizientes Dokumentenmanagement, mit denen Unternehmen eine Kostensenkung von bis zu 30 Prozent erzielen können.
Mit Sitz in Wien steuert die KYOCERA Document Solutions Austria GmbH die österreichischen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Dietmar Nick.

KYOCERA Document Solutions ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der japanischen KYOCERA Corporation, die im Jahr 2009 ihr 50. Jubiläum feierte. Der Konzern ist ein führender Hersteller von nachhaltigen Produkten und High-Tech-Keramik, Solarmodulen sowie elektronischer Büroausstattung. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. April 2011 - 31. März 2012) beschäftigte die aus 235 Tochtergesellschaften bestehende KYOCERA-Gruppe weltweit mehr als 71.000 Mitarbeiter und erzielte einen Nettoumsatz von rund 10,8 Mrd. €. 

Weitere Informationen sowie druckfähige Presse-Bilder finden Sie auch auf der Internetseite, unter www.kyoceradocumentsolutions.at.



Scroll to top