Niedrige Betriebskosten und hohe Druckqualität kennzeichnen den FS-2100DN

KYOCERA FS-2100DN erhält BLI-Auszeichnung

19. November 2013

Der Schwarzweiß-Laserdrucker FS-2100DN von KYOCERA Document Solutions wurde von Buyers Labratory (BLI) mit dem Highly Recommended Award ausgezeichnet. Die Tester lobten dabei insbesondere die hohe Zuverlässigkeit des DIN-A4-Systems.

KYOCERA FS-2100DN

Über zwei Monate haben die Experten des BLI-Instituts den FS-2100DN getestet und in diesem Zeitraum rund 100.000 Seiten gedruckt. Das Ergebnis sprach für sich: So lobten die Tester vor allem die Verlässlichkeit des Systems, wie David Sweetnam, Head of EMEA Research and Lab Services bei BLI, zusammenfasst: „Der FS-2100DN überzeugte insbesondere aufgrund einer durchweg hohen Druckqualität sowie den sehr niedrigen Betriebskosten. Ein weiteres Plus sind die verarbeiteten, langlebigen Komponenten, die in einer niedrigen Abfallmenge resultieren.“

Tester loben Langlebigkeit
So verfügt der netzwerkfähige FS-2100DN über die weltweit einzigartige ECOSYS-Technologie. Durch das Toner-Only-Prinzip verbleiben, anders als bei herkömmlichen Systemen, Bildtrommel und Entwicklereinheit bei einem Tonerwechsel in der Maschine. Dies führt zum günstigsten Seitenpreis in dieser Geräteklasse.

„Nachdem wir bereits im Frühjahr für unsere DIN-A4-Laserdrucker FS-4100DN, FS-4200DN und FS-4300DN ausgezeichnet wurden, freut es uns natürlich, dass nun auch der FS-2100DN das BLI-Label ‚Highly Recommended‘ tragen darf. Die Auszeichnung ist für uns ein weiterer Beleg für die hohe Leistungsfähigkeit unserer ECOSYS-Laserdrucker“, kommentiert Michael Mark, Niederlassungsleiter bei KYOCRA Document Solutions Austria GmbH, das Testergebnis.

Weitere Informationen zu den Einstiegsdruckern gibt es auf unserer Website www.kyoceradocumentsolutions.at in der Rubrik Produkte.

Redaktionsmaterial

Pressekontakt

Julia Gülden-Zeisberger

KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

Tel. +43 (0)1 86 338 – 420
Fax. +43 (0)1 86 338 – 400
julia.guelden-zeisberger@dat.kyocera.com

Über KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

KYOCERA Document Solutions ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Dokumentenmanagement. Die Produktpalette umfasst neben netzwerkfähigen ECOSYS-Druckern und Multifunktionssystemen auch Verbrauchsmaterialien sowie umfassende Software-Lösungen und Managed Document Services (MDS). Mit MDS bietet KYOCERA seinen Kunden ein ganzheitliches Angebot an professionellen Services für ein effizientes Dokumentenmanagement, mit denen Unternehmen eine Kostensenkung von bis zu 30 Prozent erzielen können.
Mit Sitz in Wien steuert die KYOCERA Document Solutions Austria GmbH die österreichischen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Dietmar Nick.

KYOCERA Document Solutions ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der japanischen KYOCERA Corporation, die im Jahr 2009 ihr 50. Jubiläum feierte. Der Konzern ist ein führender Hersteller von nachhaltigen Produkten und High-Tech-Keramik, Solarmodulen sowie elektronischer Büroausstattung. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. April 2012 – 31. März 2013) beschäftigte die aus 229 Tochtergesellschaften bestehende KYOCERA-Gruppe weltweit mehr als 71.600 Mitarbeiter und erzielte einen Nettoumsatz von rund 10,58 Mrd. €.

Weitere Informationen sowie druckfähige Pressebilder finden Sie auch auf der Internetseite www.kyoceradocumentsolutions.at.



Scroll to top