On-Demand-Druck mit KYOCERA Quick Print

Die einfachste Formel für Formulare und Vorlagen

17. August 2012

Die KYOCERA Document Solutions Austria GmbH hat ihr Portfolio an intelligenten Dokumentenmanagement-Lösungen um die Print-on-Demand-Anwendung KYOCERA Quick Print erweitert. Diese ermöglicht das Drucken zentral verwalteter Formulare und Vorlagen direkt vom KYOCERA-Multifunktionssystem aus.

Unternehmen, die häufig mit Vorlagen oder Formularen arbeiten, haben oft mit großem Aufwand und hohen Kosten zu kämpfen, um die benötigten Dokumente vorzuhalten. So müssen die entsprechenden Vorlagen etwa von externen Druckereien produziert und dann aufwendig im Unternehmen verteilt werden. Mit KYOCERA Quick Print lässt sich dieser Prozess erheblich vereinfachen, wie Michael Mark, Niederlassungsleiter der KYOCERA Document Solutions Austria GmbH erklärt: „KYOCERA Quick Print eignet sich besonders für Unternehmen wie Banken, Behörden, Krankenhäuser, aber auch Werkstätten und Logistikunternehmen. Die Anwender können das benötigte Dokument direkt über die HyPAS-Applikation am Multifunktionssystem auswählen und somit ohne PC drucken. So gewährleistet der Administrator bequem die Verfügbarkeit der aktuellsten Versionen.“

In drei Schritten zum Formular
Alle benötigen Vorlagen werden dazu zentral in Netzwerkordnern gespeichert. Die Produktion, Lagerung und Entsorgung von Vordrucken entfällt dementsprechend. Über den KYOCERA-Quick-Print-Server werden dann automatisch alle KYOCERA-Multifunktionssysteme mit den Verzeichnissen verknüpft. Der Anwender wählt das benötigte Dokument aus, bestimmt die Druckoptionen und erhält „on demand“ den gewünschten Ausdruck. Da der Administrator die Vorlagen ganz einfach verwalten und aktualisieren kann, verhindert diese Lösung überdies, dass veraltete Versionen benutzt werden.

KYOCERA Quick Print steht ab sofort für alle TASKalfa-Modelle sowie für die DIN-A4-Multifunktionssysteme FS-C2526MFP, FS-C2626MFP, FS-3540MFP und FS-3640MFP zur Verfügung. Weitere Informationen zu KYOCERA Quick Print finden sie hier.

Redaktionsmaterial

Pressekontakt

Julia Gülden-Zeisberger

KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

Tel. +43 (0)1 86 338 – 420
Fax. +43 (0)1 86 338 – 400
julia.guelden-zeisberger@dat.kyocera.com

KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

KYOCERA Document Solutions ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Dokumentenmanagement. Die Produktpalette umfasst neben netzwerkfähigen ECOSYS-Druckern und Multifunktionssystemen auch Verbrauchsmaterialien sowie umfassende Software-Lösungen und Managed Document Services (MDS). Mit MDS bietet KYOCERA seinen Kunden ein ganzheitliches Angebot an professionellen Services für ein effizientes Dokumentenmanagement, mit denen Unternehmen eine Kostensenkung von bis zu 30 Prozent erzielen können.
Mit Sitz in Wien steuert die KYOCERA Document Solutions Austria GmbH die österreichischen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Dietmar Nick.

KYOCERA Document Solutions ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der japanischen KYOCERA Corporation, die im Jahr 2009 ihr 50. Jubiläum feierte. Der Konzern ist ein führender Hersteller von nachhaltigen Produkten und High-Tech-Keramik, Solarmodulen sowie elektronischer Büroausstattung. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. April 2010 - 31. März 2011) beschäftigte die aus 213 Tochtergesellschaften bestehende KYOCERA-Gruppe weltweit mehr als 66.000 Mitarbeiter und erzielte einen Nettoumsatz von rund 10,8 Mrd. €.

Weitere Informationen sowie druckfähige Presse-Bilder finden Sie auch auf der Internetseite, unter www.kyoceradocumentsolutions.at.



Scroll to top