KYOCERA stellt IPhone App „Capture2go” zur Verfügung

Praktische IPhone Applikation für den Dokumenten-Scan

29. Juni 2010

Um im Geschäftsalltag ein flexibles und mobiles Dokumentenhandling zu gewährleisten, hat Kyocera Mita eine praktische Applikation für das IPhone entwickelt. Mit dem neuen Tool können Anwender Dokumente direkt vom Multifunktionsgerät auf das IPhone scannen, sowie auf dem IPhone gespeicherte Dokumente ausdrucken.

Im Business-Alltag benötigte Daten und Dokumente werden heute immer häufiger auf mobilen Geräten gespeichert und mitgenommen. Hierfür hat KYOCERA jetzt eine Applikation für das IPhone entwickelt. Wichtige Unterlagen wie Reiseverbindungen, Schriftsätze oder Preislisten können IPhone Anwender jetzt mit Capture2go einfach und kabellos auf das Mobiltelefon scannen. Ebenso können elektronische vorliegende Dokumente kabellos ausgedruckt werden.

Mit Capture2go erkennt das IPhone automatisch alle KYOCERA Multifunktionsgeräte im Netzwerk, ermöglicht die Steuerung sämtlicher Scanparameter sowie den Start des Scan-oder Druck-Prozess direkt am IPhone. Vorraussetzung hierfür ist ein Zugang zum Netzwerk der Multifunktionssysteme. Die gescannten Dokumente oder Fotos können auf dem iPhone betrachtet und gespeichert oder per E-Mail versendet werden. Die praktische Funktion kann mit allen TASKalfa-Multifunktionssystemen mit HyPAS-Technologie - zu erkennen an dem „i“ in der Typenbezeichnung - ausgeführt werden, etwa mit der TASKalfa 500ci-Serie.

Capture2go steht über den App Shop im iTunes kostenlos für das iPhone, den iPod Touch sowie das neue iPad zur Verfügung.

KYOCERA MITA AUSTRIA GMBH

KYOCERA MITA ist einer der weltweit führenden Anbieter von wirtschaftlichen Outputlösungen. Die Produktpalette umfasst netzwerkfähige ECOSYS- Drucker, digitale Kopier- und Multifunktionssysteme sowie effiziente Lösungen im Outputbereich.
Als weltweit einziger Hersteller setzt KYOCERA MITA mit der ECOSYS-Technologie langlebigste Komponenten in allen Produkten ein und garantiert damit niedrigste Druckkosten und geringeren Wartungsaufwand.
Mit Sitz in Wien steuert die KYOCERA MITA GmbH AUSTRIA die österreichischen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Dietmar Nick.
KYOCERA MITA ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der japanischen KYOCERA Corporation. Der Konzern gehört zu den Fortune 500 und ist ein führender Hersteller von High-Tech-Keramik, elektronischen Komponenten, Solarzellen und Mobiltelefonen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (1.April 2009 – 31.März 2010) beschäftigte die aus 213 Tochtergesellschaften bestehende KYOCERA-Gruppe weltweit mehr als 63.000 Mitarbeiter und erzielte einen Nettoumsatz von rund 8,6 Mrd. €.
KYOCERA MITA hat 2010 zum zweiten Mal den mit 100.000 € dotierten KYOCERA-Umweltpreis verliehen, für den sich Unternehmen aus Österreich und Deutschland bewerben konnten.

Redaktionsmaterial

Pressekontakt

Ihr Ansprechpartner

Monika Jacoby
+49 (0)2159 918-310
pr@kyoceramita.de


Scroll to top