Steigerung der Produktivität: A3 Office-Farbdruck mit Kyocera Mita

Der neue FS-C8100DN ist da!

12. Februar 2007

Kyocera Mita stellt einen neuen A3 Office-Farbdrucker für Arbeitsgruppen und Abteilungen vor. Der FS-C8100DN wurde für User entwickelt, die hohe Qualität, hohe Geschwindigkeit und hoch entwickelte Endverarbeitungsoptionen für große Druckjobs benötigen. Der verlässliche ECOSYS Farbdrucker bietet standardmäßig Duplex und volle Netzwerktauglichkeit an. Die Datensicherheit wird durch eine große Anzahl an standardmäßigen und optionalen Funktionen gewährleistet.

FS-C8100DN
Basierend auf dem KM-C3232 A3-Farb-Multifunktionsprodukt (MFP) ist der FS-C8100DN einer der schnellsten Farbdrucker in der Office-Umgebung. Durch die Single-Pass-Technologie, welche alle Farben (CMYK) gleichzeitig auf die Seite druckt, ist die Farbdruckgeschwindigkeit (32 Seiten pro Minute A4/16 Seiten pro Minute A3) des neuen Druckers genauso schnell wie die monochrome Druckgeschwindigkeit (32 Seiten pro Minute A4/16 Seiten pro Minute A3), der Drucker ist also im Farbmodus genauso produktiv, wie in Schwarz/Weiß.

Hochwertige Farbe und Endverarbeitung
Der Drucker bietet qualitativ hochwertige Farbausgabe und eine große Auswahl an Endverarbeitungsoptionen und Funktionen. Ein 3.000-Blatt Dokumenten-Finisher heftet bis zu 50 Blatt und die optionale Booklet-Einheit erstellt Booklets mit bis zu 64 Seiten. Durch die maximale Papierkapazität von 4.100 Seiten kann der FS-C8100DN auch große Druckjobs mühelos verarbeiten. Zusätzlich bietet die „Proof-and-Hold“-Funktion die Möglichkeit, eine einzelne Kopie des Druckjobs zu erstellen und zu überprüfen, bevor der gesamte Job gedruckt wird.

„Die meisten Unternehmen verwenden bereits Farbdrucker in der Office-Umgebung.“ Sagt Berthold Hurtz, Produkt Manager bei Kyocera Mita Europe. „Der neue FS-C8100DN richtet sich an User, die die Möglichkeiten des Farbdrucks noch erweitern möchten – egal ob im Bereich des höheren Druckvolumens oder beim verbesserten Output durch eine breite Auswahl an Endverarbeitungsoptionen.“

Sicherheit hat Vorrang
Sicherheit hat beim FS-C8100DN höchste Priorität. Die „Private-Print“-Funktion erlaubt den Usern, Ihrem Druckjob einen 4-stelligen Code zuzuweisen, der eingegeben werden muss, damit das Dokument gedruckt wird. Dadurch wird sichergestellt, dass vertrauliche Dokumente auch vertraulich bleiben. Darüber hinaus erlaubt die Funktion „Security Watermark“ dem User ein unsichtbares Wasserzeichen in den Hintergrund des Dokumentes einzufügen, das erst beim Drucken eingebettet wird. Wenn dann das Dokument kopiert wird, erscheint das Wasserzeichen im Hintergrund, sodass das Original leicht von der unerlaubten Kopie zu unterscheiden ist. Ein optionales Data Security Kit gewährt außerdem hohe Sicherheit der auf den FS-C8100DN gedruckten Dokumente durch automatische Speicherung der verschlüsselten Daten auf der Festplatte und durch Überschreiben der Daten gemäß ISO 15408, statt diese einfach nur zu löschen.

Für jene, die die Kosten im Auge behalten wollen, bietet die standardmäßig installierte „Departmental-Code“-Funktion die Möglichkeit, verschiedene Limits zu setzen, die bestimmen, welche Personen oder Abteilungen wie viel drucken dürfen. Zusätzliche Optionen wie KMnet Admin, eine web-basierende Software-Lösung, die alle Ausgaben im gesamten Netzwerk dokumentiert, und KYOcontrol Business Edition, eine Out-of-the-Box-Lösung, die Kostenmanagement und sicheres Drucken ermöglicht, runden das Angebot an Sicherheitslösungen ab.

Kostensparende, langlebige Komponenten mit einem umweltorientiertem Fokus sind Bestandteil der Kyocera Mita ECOSYS-Technologie – ein cartridgefreies Design, bei dem nur der Toner ersetzt werden muss. Kyocera Mitas lange Wartungsintervalle von bis zu 300.000 Seiten und die zuverlässigen Papierzuführungs- und Endverarbeitungsmechanismen minimieren zusätzlich den Bedarf an Service-Einsätzen.

Der FS-C8100DN wird ab Februar 2007 verfügbar sein. Der empfohlene Verkaufspreis des FS-C8100DN liegt bei 6.014,- € inkl. MWSt. und Urheberrechtsabgabe.


Scroll to top