KYOCERA FEIERT JUBILÄUM: 25 JAHRE ECOSYS-TECHNOLOGIE

16. August 2017

Mit der ECOSYS-Technologie steht KYOCERA Document Solutions seit mittlerweile 25 Jahren für besonders ressourcenschonende Drucker und Multifunktionssysteme. ECOSYS steht für ECOnomy (Sparsamkeit), ECOlogy (Ökologie) und SYStem Printing (Systemdrucken). Durch die einzigartige ECOSYS-Technologie, die im Laufe der Zeit stetig weiterentwickelt wurde, steht KYOCERA für besonders ressourcenschonendes Drucken und Kopieren. Dabei wird nicht nur die Umwelt entlastet, sondern dank der sehr geringen Betriebskosten auch das Budget geschont.

Vor 25 Jahren lief der erste ECOSYS-Drucker vom Band, in dem besonders ausdauernde und langlebige Komponenten aus Hochleistungskeramik verbaut wurden. Diese verbleiben über die gesamte Lebensspanne des Druckers oder Multifunktionssystems in der Maschine.

Der Vorteil: Während bei herkömmlichen Systemen bei jedem Tonerwechsel Bildtrommel und Entwicklereinheit gleich mit ausgetauscht werden müssen, fällt bei ECOSYS-Modellen als einziges Verbrauchsmaterial lediglich Toner an. Dies sorgt nicht nur für sehr niedrige Betriebskosten, sondern entlastet auch die Umwelt. So ist die Abfallmenge im Vergleich zu Wettbewerbsmaschinen um bis zu 75 Prozent geringer.

Nachhaltiges und verantwortungsvolles Wirtschaften ist tief in der Philosophie des japanischen Dokumentenmanagement-Spezialisten verankert. Es geht um mehr als um bloßes Recyceln, Ziel ist es, schädliche Umwelteinflüsse über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg so gering wie nur irgendwie möglich zu halten.

„Unsere ECOSYS-Technologie hat direkte und weitreichende Auswirkungen auf die Ökologie. Wir verwenden eine patentierte Drucktrommel aus amorphem Silizium und andere langlebige Komponenten; das teure Patronensystem entfällt und außer dem Toner gibt es kein Verbrauchsmaterial“, erklärt Michael Mark, Geschäftsführer der KYOCERA Document Solutions Austria GmbH.

Redaktionsmaterial

Pressekontakt

Julia Gülden-Zeisberger

KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

Tel. +43 (0)1 86 338 – 420
Fax. +43 (0)1 86 338 – 400
julia.guelden-zeisberger@dat.kyocera.com

Über KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

KYOCERA Document Solutions ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Dokumentenmanagement. Die Produktpalette umfasst neben netzwerkfähigen ECOSYS-Druckern und Multifunktionssystemen auch Verbrauchsmaterialien sowie umfassende Software-Lösungen und Managed Document Services (MDS). Mit MDS bietet KYOCERA seinen Kunden ein ganzheitliches Angebot an professionellen Services für ein effizientes Dokumentenmanagement, mit denen Unternehmen eine Kostensenkung von bis zu 30 Prozent erzielen können.

Mit Sitz in Wien steuert die KYOCERA Document Solutions Austria GmbH die österreichischen Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten. Geschäftsführer ist Michael Mark.

 

KYOCERA Document Solutions ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der 1959 gegründeten japanischen KYOCERA Corporation. Der Konzern ist ein führender Hersteller von nachhaltigen Produkten und High-Tech-Keramik, Solarmodulen sowie elektronischer Büroausstattung. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. April 2016 – 31. März 2017) beschäftigte die aus 231 Tochtergesellschaften bestehende KYOCERA-Gruppe weltweit mehr als 70.000 Mitarbeiter und erzielte einen Nettoumsatz von rund 11,856 Mrd. €.



Scroll to top